Die Pfarrbücherei des Kirchortes Aßlar

Die christliche Kultur ist eine Lesekultur. Das grundlegende Glaubensdokument der Christenheit ist ein Buch – die Bibel. Und in der Bibel finden wir an verschiedensten Stellen die Aufforderung: „Nimm und lies“ - wortwörtlich und sinngemäß. Deshalb ist es unser Anliegen, das Lesen zu fördern – schon von klein auf. Unsere katholische Bücherei hält lesens- und empfehlenswerte Bücher für alle Altersgruppen bereit.

 

Die Bücherei unserer Gemeinde existiert seit 1968, von Anfang an unterstützt durch die Diözesanstelle für Büchereiarbeit. Anfang der 80er Jahre begann die Zusammenarbeit mit dem Borromäusverein Bonn. Das ermöglichte alljährliche Buchausstellungen zur Weihnachtszeit mit ausgewählten Neuerscheinungen. Hier und das ganze Jahr über, können Bücher aus dem Katalog des Borromäusvereins auch von jedermann erworben werden. Aus dem Erlös können von der Bücherei neue Bücher und Hör-CDs zugekauft werden.

 

Lesemoden ändern sich. Bücher veralten. Kritische Durchsicht zerlesener und überholter Titel und Neuerwerbungen gehören daher zur Bestandspflege.

 

Die Bücherei öffnet ihre Pforten jeweils am ersten Sonntag im Monat im Anschluss an den Familiengottesdienst und am letzten Sonntag im Monat nach dem Kleinkindergottesdienst.

 

Um jüngere und ältere Leser kümmert sich das Büchereiteam: Luzia Baum, Bettina und Ludger Hebing, Karin Neubauer, Gabi Spieß, Renate und Walter Zaubek.

 Katholische Pfarrei St. Anna Biebertal - Facebook Seite