Neuigkeiten (Archiv)

unsere neuesten und auch ältere Beiträge finden Sie hier auf einen Blick.

WertVoll

Adventskalender Aßlar / Dorlar


mehr lesen

Pfarrgemeinderatswahl

 

Liebe Mitglieder der Pfarrei St. Anna Biebertal,

 

wie viele von Ihnen sicher schon wissen, stehen in unserem Bistum in diesem Jahr am 9./10. November zum 14. Mal Wahlen zum Pfarrgemeinderat an.

 

Der Pfarrgemeinderat ist das Gremium, das zusammen mit dem Pfarrer die Pfarrei leitet. Im PGR werden Richtungsentscheidungen für die gesamte Pfarrei getroffen und die verschiedenen Initiativen, Gruppen und Themen der Pfarrei werden dort gebündelt.

 

In unserer Pfarrei sind für den Pfarrgemeinderat 12 Frauen und Männer zu wählen und zwar 2 Personen aus jedem Kirchort.

 

Der aktuelle PGR ruft Sie alle dazu auf, Ihr Wahlrecht wahrzunehmen. Er bittet Sie aber auch, an den Vorbereitungen der Wahl teilzunehmen. Sie alle haben das Recht, Frauen und Män­ner als Kandidatinnen und Kandidaten vorzuschlagen. Überlegen Sie bitte auch, ob nicht für Sie selbst eine Kandidatur vorstellbar ist.

 

Ein Vorschlag zur Kandidatur muss von insgesamt 10 wahlberechtigten Mitgliedern der Pfarrei per Unterschrift unterstützt werden. Der Vorschlag muss bis zum 6. Oktober 2019 der Vorsitzenden des Vorbereitenden Wahlausschusses (Frau Gabriele Kerber) oder im Pfarrbüro vorliegen). Vordrucke für einen solchen Vorschlag liegen aus.

 

Sie haben auch die Möglichkeit, Kandidatenvorschläge, ohne die erforderlichen Unterschriften in der Kandidatenbox zu hinterlegen. Der Vorbereitende Wahlausschuss übernimmt dann die Formalitäten.

 

Wer in unserer Pfarrei aktiv ist, aber in einer anderen Pfarrei wohnt, kann ebenfalls in unserer Pfarrei wählen. Sie müssen dann die Austragung aus dem Wählerverzeichnis Ihrer Heimatpfarrei im zuständigen Pfarramt und die Eintragung in unser Wählerverzeichnis bis vier Wochen vor der Wahl beantragen. Nach dieser „Ummeldung“ sind Sie auch vorschlagsberechtigt (sofern Sie sich vor dem 6. Oktober ummelden). Frist für die Ummeldung ist der 12. Oktober 2019!

 

Vorschlagen können Sie Mitglieder der Pfarrei oder Menschen, die in unserer Pfarrei aktiv sind und in einer anderen Pfarrei des Bistums leben. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt und gefirmt sein und sie müssen ihre Bereitschaft zur Kandidatur schriftlich erklären.

 

Katholikinnen und Katholiken anderer Muttersprache haben sowohl in der Pfarrgemeinde, in der sie wohnen, Wahl- und Vorschlagsrecht für den Pfarrgemeinderat, als auch in ihrer muttersprachlichen Gemeinde für den Gemeinderat.

 

Zuletzt möchte ich darauf hinweisen, dass Mitglieder der Pfarrei, die im Meldewesen einen Sperrvermerk haben, von der Pfarrei nicht angeschrieben werden und deswegen auch keine Wahlunterlagen bekommen. Sollte jemand einen Sperrvermerk haben und an der Wahl teilnehmen wollen, so bitte ich Sie, sich im Pfarrbüro zu melden.

 

Tun Sie das bitte auch, wenn Sie noch Fragen zur Wahl haben. Die Sekretärinnen werden Ihnen nach Möglichkeit sofort weiterhelfen oder Sie an einen Ansprechpartner aus dem vorbereitenden Wahlausschuss vermitteln.

 

Mit herzlichen Grüßen,

 

Gabriele Kerber (für den vorbereitenden Wahlausschuss)

 

mehr lesen

Maria 2.0

Gertrudisfest

Kirchenkonzert

Erwachsenenbildung in Dorlar

Kurzfilmabend

Pfarrfamilienfest in Dorlar

Pfarrfest

Ausflug der Senioren/innen

Kinderkirche Aßlar

Frauenwochenende 2019

Die Urmelodie meines Lebens

 

 

Frauenwochenende

 

13. - 15. September 2019

Abtei Marienstatt/Westerwald

 

 

mehr lesen

Maria 2.0 - Nachbericht

Familienwochenende

Familienwochenende

 

Auf der Suche nach dem verborgenen Märchenschatz ...

 

... begeben wir uns für ein Wochenende ins wunderschöne Familienferiendorf Hübingen (WW)

 

20. - 22. September 2019

mehr lesen

Patronatsfest

Lesung

Fronleichnam und Pfarrfest

Kirchortwanderung

ALLTAGSINSEL Kontemplation

Begegnungsabend für alle

Bangladesch

Maria 2.0

Gemeindeausflug

Gemeindeausflug zur Abtei Maria Laach/Koblenz

(Anmeldung unten als Download!)

mehr lesen

Nacht der Kirchen

Herzliche Einladung zur Nacht der Kirchen in Aßlar!

(Programm ganz unten auf der Seite nochmals  zum Download!)

mehr lesen

Gottesdienste - Kar- unser Ostertage

Donnerstag, 18. April 2019 Gründonnerstag 

  • 07.00 Uhr Frühschicht in Aßlar 
  • 18.00 Uhr Abendmahlsfeier in Dorlar, anschl. Anbetung 
  • 20.00 Uhr Abendmahlsfeier in Ehringshausen, anschl. Gedankengang
  • 20.00 Uhr Abendmahlsfeier in Wißmar, musikalische Mitgestaltung: Chor „Tonsprünge, anschließend Ölbergwache    

Freitag, 19. April 2019 Karfreitag

  • 07.00 Uhr Frühschicht in Aßlar 
  • 10.00 Uhr Kinderkreuzweg in Aßlar 
  • 10.00 Uhr Kinderkreuzweg in Dutenhofen 
  • 11.00 Uhr Kinderkreuzweg in Krofdorf 
  • 15.00 Uhr Karfreitagsliturgie in Biebertal 
  • 15.00 Uhr Karfreitagsliturgie in Aßlar 
  • 15.00 Uhr Karfreitagsliturgie in Ehringshausen (ab 14.00 Uhr Beichtgelegenheit) 
  • 15.00 Uhr Karfreitagsliturgie in Dorlar 
  • 15.00 Uhr Karfreitagsliturgie in Odenhausen 
  • 15.00 Uhr Karfreitagsliturgie in Wißmar 

Samstag, 20. April 2019 Karsamstag 

  • 21.00 Uhr Osternacht in Wißmar 
  • 21.00 Uhr Osternacht in Ehringshausen 

Sonntag, 21. April 2019 Hochfest der Auferstehung des Herrn, Ostersonntag

  • 06.00 Uhr Auferstehungsfeier in Odenhausen, anschl. Osterfrühstück im Pfarrsaal 
  • 06.00 Uhr Auferstehungsfeier in Dorlar, musikalische Mitgestaltung: Chor „Tonsprünge“, anschl. Osterfrühstück im Pfarrsaal
  • 10.30 Uhr Osterfamiliengottesdienst in Aßlar, anschließend Ostereiersuche im Pfarrgarten
  • 11.00 Uhr Osterhochamt in Biebertal 

Montag, 22. April 2019 Ostermontag

  • 09.00 Uhr Osterhochamt in Werdorf, musikalische Mitgestaltung: MGV Werdorf 
  • 11.00 Uhr Osterhochamt in Katzenfurt 
  • 11.00 Uhr Familiengottesdienst in Wißmar, anschließend Ostereiersuche für die Kinder 
  • 11.00 Uhr Osterhochamt in Dutenhofen 
  • 11.00 Uhr Osterhochamt in Biebertal (verlegt aus Krofdorf) 

Frühlingskonzert in Biebertal

 

Herzliche Einladung zum Frühlingskonzert in Biebertal!

 

am Samstag, 6. April 2019

um 10:30 Uhr im AWO-Pflegeheim Biebertal-Rodheim.

 

Der Kinderchor "St. Anna Sternchen" singt und musiziert mit der Musikschule unter der Leitung von Tatjana Müller.

 

 

Termine für Kinder in der Karwoche

Jugendkreuzweg

Vortrag "Christentum und Rechtspopulismus"

Konzert

Familiengottesdienst Fasching

Kinderfasching

Babysitterkurs

Kanutour

Download
IMG-20190107-WA0002.jpg
JPG Bild 562.6 KB

Br8tett

BFD

Evensong

Evensong

 

Ein paar Worte zur Geschichte des Evensong:

Während der englischen Reformation brachte der Erzbischof von Canterbury ein neues, einheitliches Buch für Gebet und Gottesdienst der Kirche von England heraus, das Book of Common Prayer. Hierin vereinfachte er das kirchliche Stundengebet, das er auf Morgengebet und Abendgebet reduzierte und Elemente der verschiedenen Horen miteinander kombinierte.

 

So stehen im anglikanischen Abendgebet – Evening Prayer – nun das Magnificat aus der Vesper und das Nunc Dimittis aus der Komplet beieinander und antworten im Gottesdienstablauf jeweils auf eine alttestamentliche bzw. neutestamentliche Lesung.

Im Magnificat wird von Maria (und im Evensong vom Chor) der einzigartige Weg den Gott zur Erfüllung seiner Verheißung wählt, besungen. Nach der neutestamentlichen Lesung antwortet das Nunc Dimittis mit den Worten Simeons, der Gott für die Erfüllung seiner Verheißung in Jesu von Nazareth dankt.

 

Aus dem Evening Prayer wurde vielerorts der gesungene Evensong, der bis heute der Grundstruktur des Erzbischof von Canterbury folgt. Ausführende waren und sind Chöre unter Einbeziehung der feiernden Gemeinde.

Einen Evensong mitzufeiern, heißt in erster Linie die Musik und die Worte wirken zu lassen, von Ihnen getragen zu werden.

Es wird nicht mehr erwartet als offene Ohren und ein offenes Herz für das was die Musik und die Worte an Botschaft tragen.

 

Seit einigen Jahre wird auch in Deutschland verstärkt das gesungene Abendlob gefeiert, ist es doch ein großartiges liturgisches Geschenk sowohl für die Gottesdienstbesucher als auch für die Chöre.

Gemeindebegegnung

Kinderdisco

Seniorennachmittage

Biblische Figuren

Vortrag Merian

Fasching

Ayurveda-Vortrag

Schottland

Vortrag zu Schottland

 

am Sonntag, 3.2.19

 

um 17 Uhr in Dorlar

 

=> siehe Anhang!!!

Download
Schottland Flyer.docx
Microsoft Word Dokument 245.8 KB

Ökumenische Bibelwoche

Herzliche Einladung zur ökumenischen Bibelwoche

 

vom 11. - bis 15. Februar

 

in Launsbach, Krofdorf und Wissmar!

 

(die genauen Termine sind im Anhang)

mehr lesen

Exerzitien im Alltag

 

Herzliche Einladung zu Exerzitien im Alltag während der Fastenzeit!

 

Alle Infos im Anhang unten und bei Gemeindereferentin Michaela Ziegler. 

Download
Infoblatt II.docx
Microsoft Word Dokument 35.4 KB

Gemeindebegegnung im Januar

Jahreshauptversammlung Förderverein

Einladung zur

 

Jahreshauptversammlung des Fördervereins “Kirche vor Ort”

am 19. Januar um 17 Uhr in Dutenhofen

(Einladung anbei)

 

Download
2019_JHV_Einladung.docx
Microsoft Word Dokument 189.0 KB
Kath. Pfarrei St. Anna Biebertal - Linie